Wir über uns: Der Film

Newsticker

Bewerbungsstart für die Veranstaltung junger Menschen. Vom 18. bis 24.08.2019 laden das Bundesumweltministerium (BMU) und die Deutsche
Einblicke in Kooperationen zwischen Schulen, Institutionen und Unternehmen, ein Rundgang durch das Biologicum in Halle, spannende Experimente und
Vom 15. bis 20. April 2019 findet in Berlin ein Studienorientierungskurs "Talent Take Off - Einsteigen" für alle MINT-begeisterten
Sehr geehrte Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrer, in der „Mathematischen Schülergesellschaft Leonhard Euler“ (MSG), einem kostenlosen Angebot

Benutzeranmeldung

Sie sind hier

Startseite

News

Jugendwerkstatt Wandelbar – Wir gestalten Zukunft

Sei dabei! Junge Menschen gestalten lebenswerte Zukunft

Bewerbungsstart für die Veranstaltung junger Menschen.

Vom 18. bis 24.08.2019 laden das Bundesumweltministerium (BMU) und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) 100 junge Menschen im Alter von 16 und 27 Jahren zur „Jugendwerkstatt Wandelbar–Wir gestalten Zukunft'' in die Jugendherberge Urwald-Life-Camp in Lauterbach/Thüringen ein. Von Schülern und Schülerinnen über Auszubildende bis zu Studierenden und jungen Berufstätigen, ob Vorerfahrung oder nicht, jeder und jede ist eingeladen, sich bis zum 15. Mai 2019 um einen der 100 Plätze der Veranstaltung online unter https://www.jugendwerkstatt-wandelbar.de zu bewerben.

Fortbildung für MINT-Lehrkräfte am 05.-06. April 2019 in Halle

Bundesweites Qualifizierungsangebot für Lehrkräfte und Vertreter/-innen außerschulischer Lernorte

Einblicke in Kooperationen zwischen Schulen, Institutionen und Unternehmen, ein Rundgang durch das Biologicum in Halle, spannende Experimente und Kreativitätstechniken – hierzu laden Science on Stage Deutschland e. V. und die Stiftung Jugend forscht e. V. herzlich ein!

Termin: 05. und 06. April 2019
Ort: Halle (Saale), Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg / Biologicum
Anmeldefrist: 20. März 2019

In dem Qualifizierungsangebot „Hand in Hand – Kooperationen zum kreativen, forschenden Lernen im MINT-Unterricht“ lernen Sie in kurzen theoretischen Inputs und Workshops Kooperationen zwischen schulischen und außerschulischen Lernorten kennen. Anhand von Beispielen aus der Praxis erhalten Sie Anregungen zum Aufbau von Kooperationen und können einige aus Kooperationsprojekten entstandene Experimente selbst ausprobieren. Darüber hinaus bekommen Sie Tipps und Techniken zur Förderung von Kreativität in verschiedenen Kontexten an die Hand und haben die Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Hier geht´s zum Programm und zur Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Talent Take Off – Einsteigen“ Ostern 2019

Studienorientierungskurs von der Fraunhofer-Gesellschaft und der Femtec.GmbH

Vom 15. bis 20. April 2019 findet in Berlin ein Studienorientierungskurs "Talent Take Off - Einsteigen" für alle MINT-begeisterten Oberstufenschülerinnen und -schüler statt. Durch Bearbeitung der Fragen „Was soll ich studieren?“ und „Welchen Beruf will ich später ausüben?“ werden sie auf dem Weg ins (MINT-)Studium begleitet. Sie bekommen hier die nötige Zeit und Anregungen, den eigenen Interessen und Träume auf den Grund zu gehen.

 In einem zweieinhalbtägigen Training mit ausgebildeten Trainern werden Ziele genauer definiert, dabei werden vor allem die Interessen und Stärken fokussiert. Ein Schnuppertag an der Uni sowie eine Exkursion zu einem Fraunhofer-Institut (dem Kooperationspartner bei dem Programm) helfen zusätzlich, die Zukunft und damit ihre Ziele besser einzuschätzen.

 Durch Kontakte zu studentischen und berufstätigen Role-Models wird für MINT-Berufe in Wissenschaft und Wirtschaft motiviert und eine wohl durchdachte Studienwahl ermöglicht. Dabei wird großen Wert auf weibliche Role-Models gelegt, um so vor allem Mädchen das nötige Selbstbewusstsein und die Motivation mit zu geben, auch selbst ein MINT-Studium aufzunehmen.

Anmeldungen sind noch bis zum 03. März 2019 möglich.

Mehr Infos, auch zum Anmeldeprozess, gibts es unter https://www.femtec.org/de/talent-take-einsteigen (auf "weiterlesen" klicken) und in dem Flyer.

Mathematische Schülergesellschaft – Zirkel für Kl. 5 und 6 (Schuljahr 2018/19)

Sehr geehrte Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrer,

in der „Mathematischen Schülergesellschaft Leonhard Euler“ (MSG), einem kostenlosen Angebot der Berliner Universitäten, befassen sich mathematisch begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler seit 1970 in wöchentlichen „Zirkeltreffen“ mit mathematischen Problemstellungen – von ansprechenden Knobeleien bis hin zur Beantwortung anspruchsvollerer mathematischer Fragen, die zum Teil weit über den schulischen Rahmen hinausgehen.

Als Ergänzung zu den Zirkeln für Kinder ab der 7. Klasse gibt es seit einiger Zeit wöchentliche „Vorzirkel“ zur Frühförderung von begabten Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 und 6, in denen (durch das Ausscheiden der ehemaligen Sechstklässler) zum Schuljahr 18/19 freie Plätze zur Verfügung stehen:

• in der HU-Professional School of Education, Hausvogteiplatz 5-7, Berlin-Mitte, Raum 0'008;
Start: 19.9.18; immer mittwochs, 16.15-17.45 Uhr;

• in der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Standort Treskowallee, Karlshorst, Raum TA A003;
Start: 5.9.18; immer mittwochs, 16.15-17.45 Uhr;

• in der Käthe-Kollwitz-Oberschule, Dunckerstraße 65/66, Berlin-Prenzlauer Berg/Pankow, Raum 006;
Start im September, voraussichtlich montags, 14.50-16.10 Uhr (genaueres siehe MSG-Seite);

• neu im Kant-Gymnasium, Lückstraße 60-63, 10317 Berlin-Lichtenberg,
Start nach den Herbstferien, Tag und Zeit finden sich auf der MSG-Website.

Liebe Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrer, sprechen Sie bitte geeignete Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen an und ermutigen sie zur Teilnahme an den Zirkeln. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich auf der Website der MSG,

msg.mathematik.hu-berlin.de

unter der Rubrik „Anmeldung zu den 5/6er-Zirkeln“ für ihren Wunschzirkel anmelden. Auf der Seite finden sich auch mehr Informationen zur MSG und zu den in der obigen Auflistung noch fehlenden Zirkelzeiten und -orten. Die Schülerinnen und Schüler, denen ein Platz zugeteilt wurde, werden dann vor den ersten Zirkelterminen per E-Mail eine Einladung zum ersten Zirkel erhalten.

Kontakt Informationen

Standort und Lageplan

Sie erreichen uns per E-Mail oder telefonisch:

Kontaktformular

Tel. 030 - 314 24654

dEIn Labor Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vierteljährlich über Neuigkeiten im dEIn Labor.

Bestellen/Abbestellen

Kalender

  M D M D F S S
9
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
10
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
12
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
13
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 

Gebuchte Projekte