Wir über uns: Der Film

Newsticker

Die MINT-Sommeruni ist ein Sommerferien-Angebot der Freien Universität Berlin für MINT-interessierte Schüler*innen ab der 10. Klasse und findet
Mit #HackTheSummer startet die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zum
Science on Stage Deutschland e.V. bietet virtuelle Stammtische für MINT-Lehrkräfte an, um sich von Zuhause mit Gleichgesinnten über wichtige Themen
Die Energy in Motion Ausstellung im Hauptgebäude der TU Berlin behandelt das Thema Energie in all ihren Facetten. Welche Energieträger werden zur
Liebe Lehrkräfte, Schulleitungen und Studienberater*innen, für Ihre Schüler*innen steht  das Schreiben einer Hausarbeit an oder die Vorbereitung
Das DLR_School_Lab Berlin wirkt ohne Besuche der Schulklassen wie ausgestorben. Per Video nimmt der Starmoderator Tobi die Schüler*innen mit auf

Benutzeranmeldung

Sie sind hier

Startseite

Bundesministerin Karliczek besuchte dEIn Labor

Vorstellung des MINT-Aktionsplans an der TU Berlin am 13.2.19

Bei ihrem Besuch im dEIn Labor  hob die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, die besondere Bedeutung der MINT-Bildung (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) hervor und verkündete den MINT-Aktionsplan. Dieser stellt 55 Millionen Euro bis 2022 für die Förderung von Maßnahmen zur Stärkung der MINT-Bildung zur Verfügung.
Gemeinsam mit einer 8. Klassenstufe des Lise-Meitner-Gymnasiums Falkensee hat sie unseren Synthesizer Atari-Punk-Konsole gelötet und sich über die vielfältigen Angebote des dEIn-Labors und des Schülerlabor-Netzwerks GenaU informiert.

Prof. Dr. Hans-Ulrich Heiß, Vizepräsident für Lehre, Digitalisierung und Nachhaltigkeit an der TU Berlin, begleitete die Bundesministerin während ihres Besuchs bei uns. Er begrüßt den MINT-Aktionsplan: „Im Zuge der fortschreitenden digitalen Transformation ist es unumgänglich, die Begeisterung junger Menschen, insbesondere von Mädchen und jungen Frauen, für MINT-Themen zu wecken und ihre Kompetenzen in diesen Bereichen zu erweitern. Vom MINT-Aktionsplan erhoffen wir uns deswegen auch die weitere Unterstützung unserer Angebote für Schüler*innen, beispielsweise in unseren Schülerlaboren, und auch im Bereich der Aus- und Weiterbildung von angehenden Lehrer*innen.“

Weitere Bilder und Berichte vom Besuch der Ministerin im dEIn-Labor in unserer Fotostrecke und in den Medien:

BMBF: Zwischen Lötkolben und Robotern
Bundesregierung: Aktionsplan vorgestellt - Mit MINT in die Zukunft
TU Berlin: 55 Millionen Euro für die MINT-Bildung
FU Berlin: Löten mit der Ministerin

GenaU: Bundesministerin Anja Karliczek besucht das GenaU-Mitglied dEIn Labor an der TU Berlin

ZDF-Beitrag in der heute-Sendung vom 13.2.2019 (Video, Minute 6:30 bis 8:30)
BMBF: Vorstellung MINT-Aktionsplan an der TU Berlin (Video, Länge 1 Minute)

 

 

Kontaktinformationen

Standort und Lageplan

Sie erreichen uns per E-Mail oder telefonisch:

Email-Kontaktformular

Tel. 030 - 314 29368

dEIn Labor Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vierteljährlich über Neuigkeiten im dEIn Labor.

Bestellen/Abbestellen

Kalender

  M D M D F S S
44
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
45
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
46
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
47
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
48
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Gebuchte Projekte